Frühlingskonzert

10. April 2015 in Frankfurt

Landesjugendsinfonieorchester Hessen.

Das Landesjugendsinfonieorchester Hessen gastiert am Freitag, 10. April 2015 um 20:00 Uhr im Rahmen seiner Frühlingskonzerte im Sendesaal des Hessischen Rundfunks.
Mit Anton Bruckners Ouvertüre g-Moll eröffnen die jungen Musikerinnen und Musiker des hessischen Auswahlorchesters das Programm. Der aus Hanau stammende und aktuell in Amsterdam studierende Philipp Mellies interpretiert anschließend den Solopart des Flötenkonzerts von Carl Nielsen. Der dänische Komponist verlangt in seinem Werk von Solist und Orchester höchste Virtuosität gepaart mit lyrischer Intensität und großer Innigkeit. Österlichen Bezug hat der zweite Teil des Konzertes mit Richard Wagners berühmtem Karfreitagszauber aus „Parsifal“ und Felix Mendelssohns „Reformations-Sinfonie“. Zum 300-jährigen Jubiläum des lutherischen Glaubensbekenntnisses, der Confessio augustana, 1830 konzipiert, endet Mendelssohns Werk in einer groß angelegten Variation über Martin Luthers Choral „Ein feste Burg ist unser Gott“.

Am Pult des LJSO Hessen steht Dominik Beykirch, der im Januar 2015 den Hochschulwettbewerb Orchesterdirigieren gewann. Er studiert seit 2010 bei Prof. Nicolás Pasquet, Prof. Gunter Kahlert und Martin Hoff an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar. In Konzerten dirigierte er u.a. die Staatskapelle Weimar, das HR-Sinfonieorchester, das MDR Sinfonieorchester sowie die Jenaer Philharmonie. Er leitete die Uraufführung von Ludger Vollmers Oper „Schillers Räuber“ und assistierte am Deutschen Nationaltheater Weimar. Beim Dirigierwettbewerb der mitteldeutschen Musikhochschulen mit dem MDR Sinfonieorchester gewann er 2013 den 1. Preis. Im Rahmen des Hermann-Hildebrandt-Stipendiums war er in der Spielzeit 2013/14 als Assistent von Michael Sanderling bei der Dresdner Philharmonie tätig. Dominik Beykirch ist seit 2014 Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes und wird seit 2013 durch das DIRIGENTENFORUM des Deutschen Musikrates gefördert.

Karten zu EUR 20,- / ermäßigt EUR 10,-

Vorverkauf
hr-Ticketcenter im Eingangsbereich des Hessischen Rundfunks, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt, Montag – Freitag von 11:30 – 19:00 Uhr
Tel. 069-155 2000, Montag – Freitag von 8:30 – 19:30 Uhr, Samstag und Sonntag von 10:00 – 15:00 Uhr
und online unter: www.hr-ticketcenter.de

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Sendesaal des Hessischen Rundfunks
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt
Wann ist das Event?
Freitag, 10. April 2015
20:00 Uhr
Seit 2389 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Frühlingskonzert - Frankfurt - 10.04.2015 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender