6. Philharmonisches Konzert

24. Februar 2014 in Rostock

Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58 / Roma.

Auch in dieser Saison widmet sich ein Konzert ausschließlich der Musik Ludwig van Beethovens. GMD Florian Krumpöck wird wieder gleichzeitig als Solist und Dirigent agieren, wenn Beethovens Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 in G-Dur zur Aufführung gelangt. Entstanden 1805, repräsentiert das Konzert die musikalische Reife Beethovens und gleichzeitig einen Höhepunkt der Gattung. Der Geist der Symphonie wird durch die absolute Gleichberechtigung von Solist und Orchester im virtuosen konzertanten Geschehen verwirklicht. Neben dem Klavierkonzert steht mit der beliebten Romanze für Violine und Orchester in F-Dur eine weitere konzertante Komposition auf dem Programm. Den Solopart übernimmt Pauline Reguig, Konzertmeisterin an der Staatskapelle Weimar.
Im zweiten Konzertteil erklingt Beethovens Symphonie Nr. 4, die mit ihrem hellen, bewegt-idyllischen Charakter die Abende beschließen wird.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Volkstheater Rostock GmbH
Doberaner Straße 134 / 135
18057 Rostock
Wann ist das Event?
Montag, 24. Februar 2014
19:30 Uhr
Seit 2792 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

6. Philharmonisches Konzert - Rostock - 24.02.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender