Dresdner Philharmonie - Marriner - Hentrich

25. Mai 2013 in Dresden

Dresdner Philharmonie
Sir Neville Marriner [Dirigent]
Wolfgang Hentrich [Violine]

Ralph Vaughan Williams: "Five Variants of ?Dives and Lazarus?" Hamilton Harty: Konzert für Violine und Orchester d-Moll Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 3 a-Moll op.56 "Schottische"

In Kooperation mit der Dresdner Philharmonie

Sir Neville Marriner bereist im Konzert der Dresdner Philharmonie in der Frauenkirche fast die ganzen Britischen Inseln: Klänge aus England, Schottland und Irland finden sich in einem außergewöhnlichen Programm wieder. Vaughan Williams' Leidenschaft für alte englische Volkslieder beeinflusste seit jeher stark seinen Kompositionsstil und hat sich auch in seinem Werk "Five Variants" Bahn gebrochen. Selten aufgeführt wird das Violinkonzert des Iren Hamilton Harty - eine Herzensangelegenheit Marriners, der seine Karriere als Geiger begann. Den Abschluss des Konzerts bildet die 1829 konzipierte "Schottische" Sinfonie von Mendelssohn Bartholdy, in der die düster-zerklüftete Landschaft Schottlands in eine farbenreiche Klangsprache übersetzt wird.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Frauenkirche
Neumarkt
1067 Dresden
Wann ist das Event?
Samstag, 25. Mai 2013
20:00 Uhr
Seit 2337 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Dresdner Philharmonie - Marriner - Hentrich - Dresden - 25.05.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender