Sonntags-Matinee

9. Februar 2014 in Baden-Baden

Kann man Schokolade komponieren? Eine Musik mit sensorischen Qualitäten; Klänge, die man zu schmecken scheint; Musik, die Schmelz und Würze besitzt, die zwischen süß und bitter nicht unterscheiden will? All das trifft auf das "Dumky Trio" von Dvořák zu, ein Meisterwerk, das weder Vorbilder noch Nachahmer besitzt. Lauter Tänze hat ihr Schöpfer für Klaviertrio gesetzt, eine Gattung, die aus Gründen der Klangbalance nur schwer zu be wältigen ist. Das junge niederländische Van Baerle Trio ist dabei, sich zum besten seiner Art zu entwickeln; bereits seine erste CD Auf nahme ist mehrfach ausgezeichnet worden.

Van Baerle Trio
Hannes Minnaar Klavier
Maria Milstein Violine
Gideon den Herder Violoncello

Ludwig van Beethoven
Klaviertrio B-Dur op. 97 "Erzherzog-Trio"

Antonín Dvořák
Klaviertrio e-Moll op. 90 "Dumky-Trio"

Rising Star, nominiert vom Het Concertgebouw Amsterdam und BOZAR Brussels.

Das Festspielhaus ist Mitglied der European Concert Hall Organisation. www.concerthallorganisation.eu

Aufführungsende circa: 12.15 Uhr

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH
Beim Alten Bahnhof 2
76530 Baden-Baden
Wann ist das Event?
Sonntag, 9. Februar 2014
11:00 Uhr
Seit 2810 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Sonntags-Matinee - Baden-Baden - 09.02.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender