Evgeny Kissin (Klavier)

5. Juni 2014 in Dortmund

Franz Schubert

Sonate Nr. 17 in D-Dur op. 53 D 850 »Gasteiner«
Alexander Skrjabin

Sonate-Fantaisie g-Moll

Etüden op. 8 (Auswahl)

Seine sensationelle Karriere begann mit dem legendären Silvesterkonzert im Jahr 1988. Damals spielte der 17-jährige Evgeny Kissin mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Herbert von Karajan und verzauberte Publikum und Kritik. Doch schon fünf Jahre zuvor verblüffte er die Musikwelt mit seiner grandiosen Chopin-Interpretation voller Reife und Musikalität. Fast drei Jahrzehnte sind seitdem vergangen und der Preisträger von einst hat sich zu einer der herausragendsten Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit entwickelt. Zahllose CD-Preise, darunter der ECHO-Klassik sowie ein Ehrendoktor, zieren seine Karriere. Die Musik von Haydn, Schubert, Schumann, Beethoven, Liszt und immer wieder das russische Klavierrepertoire stellt er in den Fokus seiner Programme und entdeckt dabei immer wieder Neuland im Altbekannten. Sein Spiel changiert stets zwischen technischer Perfektion, klanglicher Raffinesse und gestalterischer Leidenschaft und lasst damit jeden Live-Auftritt zu einem besonderen Erlebnis werden.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Konzerthaus Dortmund
Brückstraße 21
44135 Dortmund
Wann ist das Event?
Donnerstag, 5. Juni 2014
20:00 Uhr
Seit 2129 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Evgeny Kissin (Klavier) - Dortmund - 05.06.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender