Michail Lifits

12. August 2014 in Agathenburg

Ein Klavierabend mit J.S. Bach, Schubert und Schostakowitsch.

Das Konzert eines jungen Stargasts präsentiert in diesem Jahr Michail Lifits (* 1982 in Taschkent/Usbekistan). Auf den Konzertbühnen wird der Pianist für seinen „durchgeistigten, beinahe weise anmutenden Ton“ gerühmt und wegen der „geradezu atemlosen Schönheit seines Spiels“ bewundert (Süddeutsche Zeitung). Michail Lifits war langjähriger Schüler des weltweit als Koryphäe unter den Klavierpädagogen angesehenen Karl-Heinz Kämmerling, sowie u.a. bei Bernd Goetzke, einem Freund und Schüler Arturo Michelangelo Benedettis. Der Gewinner zahlreicher internationaler Wettbewerbe macht nicht nur mit seiner Duettpartnerin, der jungen norwegischen Stargeigerin Vilde Frang, Furore, sondern erobert auch solo die internationale Konzert- und Festivalszene im Sturm. Michail Lifits verabscheut leere Mechanik, er interpretiert immer gesanglich, mit zartesten Pianissimi, gerundeten Melodielinien und einem berückend schönen Ton.

Programm: Johann Sebastian Bach: Aus der Sonate für Orgel Nr. 5 C-Dur BWV 529: Largo, Bearbeitung für Klavier von Samuil Feinberg, Franz Schubert: Sonate a-Moll D 845, Dmitri Schostakowitsch: 24 Präludien op. 34, Präludium und Fuge d-Moll op. 87 Nr. 24.
Eine Veranstaltung des MusikConTakte e.V. in Kooperation mit der Kulturstiftung Schloss Agathenburg.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Schloss Agathenburg
Hauptstraße
21684 Agathenburg
Wann ist das Event?
Dienstag, 12. August 2014
20:00 Uhr
Seit 1799 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Michail Lifits - Agathenburg - 12.08.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender