Arcadi Volodos, Klavier

27. August 2014 in Geisenheim-Johannisberg

Gut 15 Jahre ist es mittlerweile her, da gelang dem russischen Pianisten Arcadi Volodos hierzulande - nach bereits etlichen Konzerten - mit einem waghalsigen Klaviertranskriptionen-Programm der endgültige Durchbruch. Selbst die Presse konnte es nicht fassen. "Wie viele Finger hat dieser Volodos überhaupt", fragte damals einer der verblüfften Kritiker. Das Publikum des Rheingau Musik Festivals hatte 2008 bereits die Möglichkeit nachzuzählen, als der Pianist sich mit Sergej Rachmaminows drittem Klavierkonzert, einem der schwersten Klavierwerke aller Zeiten, vorstellte. Bei seinem Solorezital auf Schloss Johannisberg zeigt Arcadi Volodos nun andere Facetten seines Schaffens: Seine Auswahl von Werken Schuberts, Brahms' und Schumanns fordert schließlich nicht (nur) Hochvirtuoses und gewaltig Donnerndes, sondern ebenso ein Gespür für zarte Lyrik, subtile Pianissimi und emotionale Wechselbäder.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Schloss Johannisberg, Fürst-von-Metternich-Saal
Schloss Johannisberg
65366 Geisenheim-Johannisberg
Wann ist das Event?
Mittwoch, 27. August 2014
20:00 Uhr
Seit 3026 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Arcadi Volodos, Klavier - Geisenheim-Johannisberg - 27.08.2014 – Copyright © 2022 Kleiner Kalender