ReForm · Ökumänische Annäherung in der Alten Nicolaikirche

27. Juni 2017 in Frankfurt

ReForm · Ökumänische Annäherung in der Alten Nicolaikirche.

Liturgische Orte - liturgische Texte: Topographie des Kirchenraums - Bibel, Missale

Treff: Kirche

Mit:
· Dr. Bettina Schmitt, Direktorin Dommuseum, Frankfurt a. M.
· Dr. Stefan Scholz, Rektor und Priesterlicher Mitarbeiter, Dompfarrei St. Bartholomäus, Frankfurt a. M.
· apl. Prof. Dr. Günter Kruck, KARM, Frankfurt a. M.
· Martin Grün, Mitglied des Kirchenvorstands Evang.-luth. St. Paulsgemeinde
· Andrea Braunberger-Myers, Pfarrerin Evang.-luth. St. Paulsgemeinde

Die Reformation als Erneuerungsbewegung mit der Folge der konfessionellen Spaltung und die Gegenreformation als Reaktion der katholischen Kirche darauf liegen historisch weit zurück. Geblieben sind, auf protestantischer und auf katholischer Seite, verschiedene Formen als Ausdruck des jeweiligen Glaubensverständnisses - etwa in den Gegenständen der Liturgie - die Zeugnis für die verschiedenen Glaubensüberzeugungen sind. Mit der Beschreibung und Deutung dieser Verschiedenheit ist zugleich eine ökumenische Annäherung verbunden, indem jenem, was die verschiedenen Formen motiviert hat, nachgegangen wird.

Kooperation:
· Evang.-luth. St. Paulsgemeinde Frankfurt a. M.

Adresse:
Alte Nikolaikirche
Römerberg 11
60311 Frankfurt

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Dom St. Bartholomäus
Domplatz 1
60311 Frankfurt
Wann ist das Event?
Dienstag, 27. Juni 2017
19:00 Uhr
Seit 1341 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

ReForm · Ökumänische Annäherung in der Alten Nicolaikirche - Frankfurt - 27.06.2017 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender