Harriet Krijgh, Violoncello / Academy of St Martin in the Fields / Sir Neville Marriner, Leitung

30. Oktober 2015 in Frankfurt

Saisoneröffnung: Very British.

Edward Elgar – Introduktion und Allegro für Streichorchester op. 47
Edward Elgar – Violoncellokonzert e-Moll op. 85
Antonín Dvorák – Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88 „Englische“

„Harriet Krijgh ist eine der aufregendsten und vielversprechendsten Cellistinnen der Gegenwart“, heißt es in ihrer Biografie – und kein Wort davon ist übertrieben! Voller Natürlichkeit hat sich Harriet Krijgh vor noch nicht allzu langer Zeit auf den Weg gemacht, die Bühnen der Welt zu erobern, und ist bereits im Begriff, ganz oben anzukommen. „Als sie sich dann in den langsamen Satz verliert und ihren Ton intensiviert, wird klar, warum die junge Niederländerin zu den großen Hoffnungen der Cellisten-Szene gehört“, schwärmte noch vor gut einem Jahr die Presse. Doch wer gemeinsam mit der Academy of St Martin in the Fields unter Sir Neville Marriner konzertiert, ist längst viel mehr als eine große Hoffnung!

98.- € / 85.- € / 72.- € / 59.- € / 46.- € / 38.- € (<em>zzgl. 1,30 € Systemgebühr pro Karte</em>)

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt
Wann ist das Event?
Freitag, 30. Oktober 2015
20:00 Uhr
Seit 2149 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Harriet Krijgh, Violoncello / Academy of St Martin in the Fields / Sir Neville Marriner, Leitung - Frankfurt - 30.10.2015 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender