Jaya the Cat (US)

30. April 2015 in Kassel

Im Rahmen des 18. Kasseler Weltmusikfestivals.

<em>Reggae, Ska, Punkrock</em>

2011/2012 verbrachte Jaya the Cat den größten Teil ihrer Zeit damit in Backstageräumen und Hotelzimmern quer durch Europa ihre Songs zu schreiben und aufzunehmen. Das Endprodukt dieser Arbeit kann man wohl als das bisher beste Album ihrer Karriere bezeichnen. Sie sind ihrem Sound treu geblieben. Ein einzigartige Mischung aus Reggae, Ska und Punkrock angereichert mit einer Prise Dub und Dance Hall Beats vereinen sich zu einem musikalischen Soundtrack, der die Geschichten von betrunkenen Sonnenaufgängen, haarscharfen Fluchtversuchen, funktionsgestörten Liebesaffären, politischen Enttäuschungen und optimistisch erhobenen Gläsern bei Streifzügen durch zwielichtige Bars und durchzechten Nächten unterstreicht. Das Album verbindet bekannten Jaya the Cat Sound, die den Hardcore Fans die erwartete Energie und eingängigen Hooks liefern, mit Tracks, die einen eher gereifteren und Pop-lastigen Einfluss bieten.

Die ursprünglich aus Boston stammende Band, nun in Amsterdam ansässig, wächst nicht nur weiterhin musikalisch. Sie arbeitet auch stark daran ihren Ruf als eine der Premium Live Bands in Europa zu festigen. Vor einem immer größer werdenden Publikum werden ihre Konzerte zu einer unvergesslich Party, bei der die Zuschauer mit singen und tanzen. Das neue Album <em>„The new international sound of hedonism“</em> von Jaya The Cat beginnt an der Stelle an der dessen Vorgänger <em>“More late night transmissions”</em> geendet hat. So eröffnen Sie alten sowie neuen Fans ein neues Kapitel besten Jaya The Cat Sound zum hören, tanzen und verlieben.

Geoff Lagadec – Gesang, Gitarre

Dino Memic – Gesang, Gitarre

Jan Jaap "Jay" Onverwagt – Bass, Gesang

Karl Smith – Keyboard

David "The Germ" Germain – Schlagzeug

<u>www.jayathecat.com</u>

VVK: 13,-€ / AK: 16,-€

<strong style="line-height:1.6">Vorverkauf:

<em>Tickets können wie gewohnt im Kulturzentrum Schlachthof (Mo. – Fr., 10 – 15 Uhr) erworben werden. Zusätzlich können Sie Tickets per Telefon* (0180 - 5040300, 24 cent/min. aus dem deutschen Festnetz) oder online* (www.schlachthof-kassel.de) bestellen sowie in allen bekannten VVK-Stellen* (z.B. HNA Kartenservice, Mauerstraße) erwerben. HNA Abonnenten erhalten zudem einen 10% Nachlass. </em>

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Kulturzentrum Schlachthof
Mombachstraße 10-12
34127 Kassel
Wann ist das Event?
Donnerstag, 30. April 2015
20:30 Uhr
Seit 2363 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Jaya the Cat (US) - Kassel - 30.04.2015 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender