Konzerthaus goes Kiez

22. April 2015 in Berlin

Astor Piazolla Five Tango Sensations sowie Finnische Tangos und deutsche Lieder.

Astor Piazzolla: "Five Tango Sensations" für Streichquartett und Akkordeon
Finnische Tangos und deutsche Lieder für Gesang, Streichquartett und Akkordeon

Schenkt man Taneli Turunen, dem Cellisten des Konzerthausorchesters Berlin, Glauben, kommt der wahre Tango aus seiner Heimat Finnland. So ganz stimmt das natürlich nicht – die Geburtsstunde des Tangos fand schließlich Ende des 19. Jahrhunderts in Argentinien statt –, aber eins ist natürlich kaum abzustreiten: Im finnischen Tango kommen so viel Herzblut und wahrhaftig empfundene Melancholie zusammen, dass man die Variante aus dem hohen Norden einfach mögen muss. Genau wie Taneli Turunen, der mittlerweile auch seine Kollegen aus dem Konzerthausorchester Berlin davon überzeugt hat, mit ihm gemeinsam finnischen Tango zu musizieren.
Aber natürlich sollen auch die Wurzeln der besonderen Musik honoriert werden. Und so präsentieren die fünf Mitglieder des Konzerthausorchesters und Akkordeonist Valentin Butt zu Beginn des Konzertabends einen Klassiker der argentinischen Tango-Literatur: „Five Tango Sensations“ für Streichquartett und Akkordeon. Dann aber steigen Musiker und Publikum ganz tief in die finnische Tango-Szene ein und finden dabei doch erstaunliche Parallelen zwischen Finnland auf der einen und Deutschland auf der anderen Seite.

TANELI TURUNEN Gesang
ANNA BABENKO Violine
DAVID BESTEHORN Violine
ERNST-MARTIN SCHMIDT Viola
ALEXANDER KAHL Violoncello
VALENTIN BUTT Akkordeon

Eintritt: 15,-, erm. 12,- Euro

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
ufaFabrik
Viktoriastr. 10-18
12105 Berlin
Wann ist das Event?
Mittwoch, 22. April 2015
20:00 Uhr
Seit 2371 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Konzerthaus goes Kiez - Berlin - 22.04.2015 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender