Liebesduell

21. Dezember 2014 in Berlin

P. Locatelli
Concerto a quattro c-Moll op. 1 Nr. 11

G.Fr. Händel
Rezitative, Arien und Duette aus den Opern <em>Giulio Cesare</em>, <em>Rodelinda</em>, <em>Agrippina</em>, <em>Arminio</em>,<em>Partenope</em> und <em>Sosarme</em>

W. Hayes
Concerto d-Moll

Carolyn Sampson,<em> Sopran</em>
Rupert Enticknap, <em>Countertenor</em>
Peter Barczi, <em>Violine und Leitung</em>

Liebe und Hass sind die stärksten Affekte in der Barockoper des 18. Jahrhunderts. Ihnen haben die Komponisten - allen voran Georg Friedrich Händel - ihre schönsten Arien gewidmet. Duette gibt es wenige in seinen Opern, aber wenn, dann geht es in ihnen nach Verlust, Missverständnis, Krieg oder Verwechslung immer um das Wiederfinden eines geliebten Menschen. Dieses Programm erzählt mit Arien und Duetten aus Händels Opern nach Art eines Pasticcios aus dem 18. Jahrhundert von einem dramatischen Liebesduell zwischen einem Sopran und einem Countertenor: Über Liebesklage, Koketterie und gegenseitige Verwünschung finden beide immer wieder zusammen - unterstützt von theatralischer Instrumentalmusik der Händel-Zeitgenossen Locatelli und Hayes. Am Ende steht nach allen Streitereien für beide die gemeinsame Erkenntnis: „Durch die Pforten des Leidens gehen die Seelen der Freude entgegen“ („Per le porte del tormento“ aus der Oper<em>Sosarme</em>).

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Berliner Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Wann ist das Event?
Sonntag, 21. Dezember 2014
20:00 Uhr
Seit 1704 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Liebesduell - Berlin - 21.12.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender