Lucca Lombardi: "Warum?"

7. Dezember 2014 in Berlin

2. Streichquartett (2006).

In vielen seiner Kompositionen setzt sich Luca Lombardi mit den Fragen der Macht und der Gewalt auseinander. Lombardi, der mit deutscher Kultur aufgewachsen ist, thematisiert in seinem 2. Streichquartett „Warum?“ (2006) die zwei Seiten der deutschen Geschichte: die große Kultur und die Barbarei des Nationalismus, Chauvinismus, Rassismus und Antisemitismus, die schließlich in den Verbrechen des Nationalsozialismus gipfelte.

Der Titel dieses Quartetts entstammt einem gleich benannten Fantasiestück aus Robert Schumanns op. 12. Zwischen die einzelnen Sätze implantiert der Komponist für diese Veranstaltung literarische und dokumentarische Textpassagen. Hauptakteur ist das Nomos-Quartett, das zu den meistgefragten deutschen Quartetten zählt. An die Aufführung schließt sich ein Gespräch an.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Akademie der Künste
Hanseatenweg 10
10557 Berlin
Wann ist das Event?
Sonntag, 7. Dezember 2014
17:00 Uhr
Seit 1723 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Lucca Lombardi: "Warum?" - Berlin - 07.12.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender