L'Erreur de Barbara - Hörkunstperformance zum Partnerschaftsjubiläum Erlangen - Rennes

8. November 2014 in Erlangen

Anlässlich der 50-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Erlangen und Rennes bringt die Performance-Gruppe <em>Parkzone 4</em> ihr neues Stück zur Aufführung: <em>L’Erreur de Barbara</em>, ein Sprach-, Klang- und Musikprojekt.

Bereits im Januar 2014 in Rennes uraufgeführt und von den Erlanger Nachrichten als "kultureller Höhepunkt" der Städtepartnerschaftsfeiern eingestuft, punktet das neue Hörkunststück mit einer Mischung aus Poesie und dokumentarischen Elementen. Was auch immer der Assoziationsraum Frankreich heraufbeschwört, wird aufgeboten: Liebes- und Hassgeschichten, Erinnerungen an Töne und Wörter, an Geständnisse und Missverständnisse, an geheimnisvolle Augenblicke und leuchtende Erfahrungen, an die Entdeckung des Leichtsinns und des Abenteuers.

Daraus werden auf der Bühne Geschichten hergeleitet, entstehen fantastische Kombinationen aus Wörtern, Sätzen, Klängen, tun sich poetische Innenräume auf, aber auch skurrile Splitterwelten, in denen sich Sehnsüchte mit schlimmer historischer Wirklichkeit verbinden.

Eine Stunde lang wird es regnen und brennen aus vier Lautsprechern, werden deutsche und französische Wörter ungewohnte Verbindungen eingehen, werden Grenzen überschritten und Mauern zwischen Phantasie und Wirklichkeit eingerissen. Die Musik, live oder im Voraus aufgenommen, knipst Lichter an, kontrastiert Gefühle oder lässt sie umkippen in ihr Gegenteil.

Rennaiser und Erlanger Bürgermeister sind auf der O-Ton-Spur dabei, wenn die Stadt sich erinnert und wenn Barbara sich irrt.

Welche Barbara? Und welcher Irrtum?

Auf der Bühne stehen und agieren Stefan Poetzsch, Günter Leitzgen, Peter Ajtay und Stefan Rieger. Die vier Musiker, Texter, Sprecher und Fachleute für Töne und Stimmungen haben einen eigenen Stil entwickelt, der mit Texten, O-Tönen, Geräuschen, mit alter und neuer Musik jongliert – und dabei doch immer einem Thema auf der Spur bleibt, ihm einen Körper verleiht und - mit Vielperspektivität und sinnlicher Raffinesse - seiner Komplexität gerecht wird.

Keine Comedy, aber ein witzig-intelligentes Spiel für anspruchsvolle Erwachsene.

Der Eintritt beträgt 12 Euro, ermäßigt 9 Euro. Kartenvorverkauf und Info über essaka@aol.com und 09131/207112.

In Kooperation mit dem Bürgermeister- und Presseamt der Stadt Erlangen und freundlicher Unterstützung von Areva, der Kulturstiftung Erlangen, dem Kultur- und Freizeitamt der Stadt Erlangen und der Sparkasse Erlangen.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Stadtbibliothek Erlangen
Marktplatz 1
91054 Erlangen
Wann ist das Event?
Samstag, 8. November 2014
20:00 Uhr
Seit 2546 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

L'Erreur de Barbara - Hörkunstperformance zum Partnerschaftsjubiläum Erlangen - Rennes - Erlangen - 08.11.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender