18. Festival der projektgruppe neue musik III

22. November 2014 in Bremen

escape≃enter - reProduzieren als Erfahrung zeitgenössischer Musik.

Ausführende:
Nadar Ensemble (Belgien)
Mark Knoop (England) - Klavier
MAM.Manufaktur für aktuelle Musik (Deutschland)
Thomas Hummel (Deutschland) - Komponist/Klangregie

Programm:
Valdimir Gorlinsky: Beiklang III.Sun.Disc.Minotaurus (2010) für Ensemble und Elektronik
Steven Kazuo Takasugi: Die Klavierübung: 1st Movement (2007/09) UA Live-Version for Solo Pianist and Electronic Playback (2014)
Thomas Hummel: Sinaida Kowalenko(2014) UA für 6 Instrumente und ePlayer-Orchester
Steven Kazuo Takasugi: Die Klavierübung: 3rd+4th Movement (2007/09)
Johannes Kreidler: Der Weg der Verzweiflung (Hegel) ist der chromatische. (2011/12) für 9 Instrumente, Audio und Video Playback

escape≃enter
reProduzieren als Erfahrung zeitgenössischer Musik
escape fast gleich enter.
Eine Bewegung, die „fast“ an ihren Ausgangspunkt zurückkehrt. Zwei Computerbefehle – verbunden durch ein mathematisches Zeichen – ergeben den Titel des diesjährigen Festivals.
Zusammen mit dem ergänzenden Untertitel „reProduzieren als Erfahrung zeitgenössischer Musik“ stellt das Festival Strömungen aktuellen Komponierens vor:
Bereits vorhandenes Material wird aufgegriffen, kopiert, umgeformt und rekombiniert, so dass sich die Klangphänomene und ihre Kontexte ändern.
Welches Selbstverständnis der KomponistInnen ergibt sich daraus und wie ändert sich das Komponieren, wenn das Material selbst nicht mehr neu sein muss und wenn alles Material werden kann?
Wie wandelt sich die Rolle der Interpret/innen durch die genutzten Medien?
Ist die Eigengesetzlichkeit der Klänge als Maßgabe für die Kunstmusik infrage gestellt?
Wie verhält es sich mit Musik, die nicht auf bereits vorhandenes Material zurückgreift?

In den Konzerten korrespondieren Kompositionen aus diesem aktuellen Spektrum des „Neuen“ mit älteren Werken der instrumentalen und elektronischen Musik, deren bahnbrechende Neuerungen heute noch spürbar sind.

Eine Veranstaltung der projektgruppe neue musik (pgnm)
Das Konzert wird von Radio Bremen/Nordwestradio mitgeschnitten

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
sendesaal bremen
Bürgermeister-Spitta-Allee 45
28329 Bremen
Wann ist das Event?
Samstag, 22. November 2014
20:30 Uhr
Seit 1962 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

18. Festival der projektgruppe neue musik III - Bremen - 22.11.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender