Aquilonis

15. Dezember 2014 in Berlin

Trio Mediæval - Record-Release-Konzert.

Gesang Anna Maria Friman-Henriksen, Linn Andrea Fuglseth und Berit Opheim

Das norwegische Vokalensemble Trio Mediæval ist mit seinem klaren, reinen Gesangsstil, seiner einzigartigen Klangwelt und einem breiten, facettenreichen Repertoire seit Jahren international erfolgreich. Alle CD-Veröffentlichungen bei dem renommierten Label ECM wurden ausgezeichnet - im November erscheint das neue ECM-Album "Aquilonis", das die drei Sängerinnen bei einem Release-Konzert im Dezember im RADIALSYSTEM V vorstellen. Trio Mediæval lädt an diesem Abend zu einer musikalischen Zeitreise und führt klanglich durch verschiedene Länder Europas - von Island zum Mittelmeer entlang der Küsten von Skandinavien und England und präsentiert dabei Gesänge des isländischen Offizium von St. Thorlak, norwegische Hymnen, mittelalterliche englische Weihnachtslieder, italienische Lauden sowie neue, eigens in Auftrag gegebene Werke.

Das 1997 in Oslo gegründete Vokalensemble Trio Mediæval hat sich auf drei Repertoirebereiche spezialisiert: Neben Eigenbearbeitungen mittelalterlicher Balladen und Liedern aus Norwegen widmen sich die Musikerinnen auch polyphoner, für sie arrangierter mittelalterlicher Musik aus England, Frankreich und Italien sowie zeitgenössischen Werken, von denen viele eigens für das Ensemble komponiert werden. Zahlreiche mit unterschiedlichen Preisen bedachte CD-Veröffentlichungen begleiten die Karriere des Trios, das europaweit an renommierten Häusern wie dem Oslo Konserthus oder der Londoner Wigmore Hall zu Gast war. Konzertreisen führten die Musikerinnen unter anderem zum Hong Kong Arts Festival und an die Carnegie Hall. Das Trio Mediæval arbeitet mit einer Vielzahl von Komponisten zusammen, darunter Gavin Bryars, Ivan Moody, Oleh Harkavyy und Andrew Smith. Aus der Zusammenarbeit mit Michael Gordon, Julia Wolfe und David Lang und dem Ensemble musikFabrik Köln ging das bisher größte intermediale Projekt des Trios mit zeitgenössischer Musik hervor: "Shelter" wurde im März 2005 in Köln uraufgeführt und im gleichen Jahr an der Brooklyn Academy of Music erstmals szenisch umgesetzt. Im November erscheint die neue CD "Aquilonis" bei ECM Records.

<em>Mit freundlicher Unterstützung von ECM Records.</em>

Karten 18 €

ermäßigt 14 €

© Oddleiv Apneseth

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
RADIALSYSTEM V
Holzmarktstraße 33
10243 Berlin
Wann ist das Event?
Montag, 15. Dezember 2014
20:00 Uhr
Seit 1940 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Aquilonis - Berlin - 15.12.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender