Tag des Gerichts

28. September 2014 in Dormagen

Singgedicht von Telemann und Psalmvertonung von Händel.

Das Abschlusskonzert des Festivals Alte Musik Knechtsteden gestalten am Sonntag, 28.9., um 20 Uhr in der romanischen Klosterbasilika Knechtsteden (Dormagen) die Solisten Veronika Winter und Verena Gropper (Sopran), Franz Vitzthum (Altus), Tobias Hunger (Tenor) und Markus Flaig (Bass), sowie die Rheinische Kantorei und Das Kleine Konzert unter der Leitung von Hermann Max mit dem Singgedicht "Der Tag des Gerichts" von Georg Philipp Telemann und der Psalmvertonung "Dixit Dominus" von Georg Friedrich Händel.

Um 19 Uhr findet ein Einführungsgespräch zum Konzert in der Klosterbibliothek statt.

Karten ab 1.7. im Vorverkauf bei http://www.koelnticket.de, Tel.: 0221-2801.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Klosterbasilika Knechtsteden
Winand-Kayser-Straße / Klosterstraße
41540 Dormagen
Wann ist das Event?
Sonntag, 28. September 2014
20:00 Uhr
Seit 2579 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Tag des Gerichts - Dormagen - 28.09.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender