Harmonien der Welt III: An English Tragicomedy

31. August 2014 in Bremen

Dorothee Mields (DE) / Milos Valent (SK) / Stephen Stubbs (US).

Der dritte Abend der Veranstaltung "Harmonien der Welt" von Radio Bremen in Kooperation mit Deutschlandradio Kultur bringt drei international ausgewiesene Stars der Alten Musik auf die Bühne des Sendesaales.

Dorothee Mields - Sopran
Milos Valent - Violine (SK)
Stephen Stubbs - Chitarrone (US)

Deutschlands führende Barocksängerin Dorothee Mields steht im Mittelpunkt des 3. Konzertes dieser Reihe und widmet sich hier ihrer besonderen Leidenschaft, dem englischen Lied des 16.-18. Jahrhunderts. Als kongeniale Partner treten zwei führende Köpfe der Alten Musik an ihre Seite: Milos Valent, Begründer des Orchesters „Solamente Naturali“, das Handschriften aus dem Gebiet der heutigen Slowakei publiziert hat und zudem das gesamte Opus von J. N. Hummel für CD einspielt. Sowie Stephen Stubbs, Gründer der Ensemble „Tragicomedia“ und „Teatro Lirico“ (mehrere CDs bei ECM), der als musikalischer Direktor des Boston Early Music Festival seit vielen Jahren mit Radio Bremen kooperiert.

Die drei Musiker führen in diesem Konzert Songs „of Love, Tragedy, and Humour“ von Purcell bis Haydn in eigenen Bearbeitungen auf. Ein ebenso tränenrührender wie temperamentvoller Abend!

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
sendesaal bremen
Bürgermeister-Spitta-Allee 45
28329 Bremen
Wann ist das Event?
Sonntag, 31. August 2014
20:00 Uhr
Seit 3009 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Harmonien der Welt III: An English Tragicomedy - Bremen - 31.08.2014 – Copyright © 2022 Kleiner Kalender