Heinrich Schütz Musikfest

8. Oktober 2014 in Dresden

AUS DER TIEFE RUFE ICH.

Mittwoch, 8. Oktober 2014
19.30 Uhr, Annenkirche

Dresden
HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFEST
AUS DER TIEFE RUFE ICH
Kantaten und Motetten von Johann Sebastian Bach, Christoph Bernhard und Heinrich Schütz

Collegium 1704
Collegium Vocale 1704
Musikalische Leitung: Václav Luks

Václav Luks und seine Prager Musiker vom Collegium 1704 sind gern gesehene Gäste des Heinrich Schütz Musikfests.
Diesmal reisen sie mit ihrem Konzert rückw.rts in der Zeit – von Bach zur Quelle Schütz. Wie reizvoll ist doch der Gedanke, Bach habe die Werke von Schütz studiert! Natürlich ist das nicht belegt. Aber abwegig ist es auch nicht. Kann man denn, wie im Falle Bachs, in Weißenfels tätig sein, ohne etwas über Schütz zu erfahren?
Und außerdem gab es ja noch Christoph Bernhard, Schütz' Lieblingsschüler. Er verfasste eine Kompositionslehre im Geiste von Schütz, die möglicherweise auch in Bachs Ausbildung einfloss. In jedem Fall ist Schütz' Geburtstag ein würdiger Anlass für eine musikalische Begegnung von höchster Güte.

Ein Konzert in Zusammenarbeit mit der Musikbrücke Prag – Dresden sowie im Rahmen der 16. Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Tickets: 20,- €/ Junior!: 5,- €

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Annenkirche
Annenstraße
1067 Dresden
Wann ist das Event?
Mittwoch, 8. Oktober 2014
19:30 Uhr
Seit 2006 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Heinrich Schütz Musikfest - Dresden - 08.10.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender