Schmerz und Sehnsucht

27. September 2014 in Bonn

Waltraud Meier (<em>Mezzosopran</em>)
Joseph Breinl (<em>Klavier</em>)

Gustav Mahler:
»Kindertotenlieder«. Liederzyklus für eine Singstimme und Klavier auf Texte von Friedrich Rückert

Richard Wagner:
Fünf Gedichte für eine Frauenstimme nach Gedichten von Mathilde Wesendonck WWV 91 (»Wesendonck-Lieder«)

Gustav Mahler:
Fünf Lieder nach Texten von Friedrich Rücker

Tickets online bestellen
€ 65

54

43

33

22

Schmerz und Sehnsucht Richard Wagner und Gustav Mahler sind zwei Fixsterne im Repertoire von Waltraud Meier: Im Juli 2013 erhielt die »leidenschaftliche Wagnerinterpretin« den Sonderpreis des neu geschaffenen Bayerischen Musikpreises; Mahlers »Lied von der Erde« gab den Titel zu einem Porträtfilm über die Mezzosopranistin, der 2009 als DVD erschien. Im Bonner Konzert vereint sie drei große Liederzyklen der beiden Komponisten, die in ihrer spätromantischen Sprache von Schmerz und Sehnsucht erzählen und in ihrer radikalen Offenheit weit ins 20. Jahrhundert reichen. Waltraud Meier tritt erstmals beim Beethovenfest Bonn auf.

Veranstaltungshinweise: In Kooperation mit dem Theater Bonn

Photo: Waltraud Meyer © Nomi Baumgartl

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Oper Bonn
Am Boeselagerhof 1
53111 Bonn
Wann ist das Event?
Samstag, 27. September 2014
20:00 Uhr
Seit 2580 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Schmerz und Sehnsucht - Bonn - 27.09.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender