Brücken - Musik von Glaube & Hoffnung

3. Mai 2014 in Dresden

mit Schuberts Salve Regina.

Franz Schubert:
"Salve Regina" A-Dur
für Sopran und Streicher
Andante aus einer skizzierten Sinfonie
"Totus in corde langueo"
für Sopran, Klarinette und Orchester
Große Sinfonie C-Dur

Sopran: Anna Palimina
Kammerakademie Potsdam
Leitung: Antonello Manacorda

Die Gäste des Konzertes sind bereits 19 Uhr herzlich zu einer Konzerteinführung in den Hauptraum der Frauenkirche eingeladen. Für Konzertbesucher ist diese kostenlos (Einlass ab 18.45 Uhr).

Das Musikprogramm 2014 baut den Gästen der Frauenkirche Brücken zwischen Ländern und Epochen, zwischen Generationen, zwischen dem Irdischen und dem Himmlischen: In der Themenlinie Klangspuren bringen uns Solisten und Ensembles das Empfinden vergangener Jahrhunderte auf historischen Instrumenten und damit die Verbindung vom Damals zum Heute nahe. Musik von Glaube & Hoffnung ist der Titel einer weiteren Themenlinie. Eine besondere Brücke bauen ausgewählte Musikprogramme der Frauenkirchenkonzerte 2014 nach Italien.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Frauenkirche Dresden
Neumarkt
1067 Dresden
Wann ist das Event?
Samstag, 3. Mai 2014
20:00 Uhr
Seit 2162 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Brücken - Musik von Glaube & Hoffnung - Dresden - 03.05.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender