Meisterhaftes auf der Mandoline

3. August 2014 in Chorin

Konzert in der Dorfkirche Chorin.

Avi Avital
Filippo Sauli: Partita III für Mandoline solo C-Dur (in c, sol, fa,ut)
Ernest Bloch: „Nigun“ aus „Baal-Shem“, arrangiert für Mandoline solo
Johann Sebastian Bach: Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004
Yasuo Kuwahara: Improvised Poem für Mandoline solo (2001)
Avi Avital: Kedma für retuned mandolin

Mit der Mandoline, der kapriziösen Schwester der Gitarre, im Arm für einen der begehrten „Grammies“ der amerikanischen Musikbranche nominiert zu werden, gelang bisher nur dem jungen Israeli Avi Avital. Reichlich Furore machte auch seine CD auf dem Exclusivlabel „Deutsche Grammophon“; dort adaptierte er Meisterwerke Bachs für sein herrlich klingendes Instrument. Raffinierte Bearbeitungen und Originalkompositionen zwischen Barock, zeitgenössischer Musik, eigenen Werken und Klezmer: die virtuose Bandbreite dieses Ausnahmekünstlers spiegelt sich in seinem Konzert in der intimen Atmosphäre der Choriner Dorfkirche.

Sitzplatz 16 € · Stehplatz 12 €

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Dorfkirche Chorin
Mittelreihe 8
16230 Chorin
Wann ist das Event?
Sonntag, 3. August 2014
18:00 Uhr
Seit 3050 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Meisterhaftes auf der Mandoline - Chorin - 03.08.2014 – Copyright © 2022 Kleiner Kalender