Fränkischer Sommer 2014: Nordische Impressionen

18. Juli 2014 in Bubenreuth

Edvard Grieg (1843-1907): Violinsonaten 1-3.

Nordische Impressionen

Gottfried von der Goltz Violine

Sebastian Wienand Klavier

Gottfried von der Goltz, als Barockgeiger und künstlerischer Leiter des Freiburger Barockorchesters international höchst anerkannt, ist sicherlich nicht auf ein bestimmtes Repertoire festzulegen. Seine umfangreiche Diskographie zeigt ihn als ungemein flexiblen Musiker, der mit seinem Klavierpartner Sebastian Wienand, selbst national wie international vielfach ausgezeichnet, auch jenseits der Alten Musik Maßstäbe zu setzen weiß.

Auf dem Programm stehen die drei Violinsonaten des norwegischen Komponisten Edvard Grieg. Der Deutsch-Norweger Gottfried von der Goltz kehrt also gewissermaßen zu der einen seiner beiden Wurzeln zurück.

Edvard Grieg, der große norwegische Romantiker, entführt uns mit seinen elegischen Melodien und den von alten norwegischen Tänzen inspirierten Rhythmen in seine geliebte nordische Heimat. Der Komponist zählte die drei Violinsonaten zu seinen besten Werken und sah sie später als Trilogie – jede würde einen wichtigen Abschnitt in seiner künstlerischen Entwicklung darstellen: „In der ersten war ich naiv, doch voller Ideen; in der zweiten bin ich „Nationalist“ geworden, in der dritten habe ich vielleicht die Universalität erreicht“.

Eintritt: 24 € / 12 €

Karten:

Nordbayerische Nachrichten Herzogenaurach Ticket-Point / Tel. 09132 / 78 01 11
Erlanger Nachrichten / Ticket-Point / Tel. 09131 / 977 93 10

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Evangelische Lukaskirche
Bergstraße 7
91088 Bubenreuth
Wann ist das Event?
Freitag, 18. Juli 2014
20:00 Uhr
Seit 2187 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Fränkischer Sommer 2014: Nordische Impressionen - Bubenreuth - 18.07.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender