Haydn: "Die Schöpfung"

18. Juli 2014 in Eltville

Es lässt sich nur mit sich selbst vergleichen." Auch heute noch muss man dem weisen Kritiker, der nach der Uraufführung von Haydns "Schöpfung" 1799 diese Worte notierte, völlig Recht geben: Dieses Werk ist unvergleichlich! Wie genial Haydn die biblische Schöpfungsgeschichte in Töne gesetzt hat, wie plastisch er Chaos, Licht, Naturereignisse, Tier- und Menschwerdung mit seiner Musik schildert, ohne jemals in musikalische Oberflächlichkeit abzugleiten - das ist kurzweilig, erhaben wie einmalig zugleich und wurde zum Ideal für mindestens ein Jahrhundert der Geschichte des Oratoriums. Maßstäbe zu setzen, das ist auch dem Kammerchor Stuttgart und Frieder Bernius nicht fremd - ist es doch das, wozu jedes ihrer wunderbaren Konzerte in der Lage ist. Da stimmt man dem Wiesbadener Kurier gerne zu: "Die Ausgewogenheit der Stimmen, die Klarheit und Natürlichkeit der Diktion, auch die spürbar fein und fundiert erarbeitete Abstimmung mit dem Orchester" - das ist große Kunst!

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Kloster Eberbach, Basilika
Kloster Eberbach
65346 Eltville
Wann ist das Event?
Freitag, 18. Juli 2014
20:00 Uhr
Seit 2139 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Haydn: "Die Schöpfung" - Eltville - 18.07.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender