Tangolé

22. Februar 2014 in Gelsenkirchen

Eine musikalische Weltreise des Tangos.

Das Quartett Tangolé spielt weltberühmte Tangos aus Argentinien und Uruguay, im Tangorhythmus "pustet es den Staub" von regelrechten Schellackschätzchen, die aus Europa stammen und ebenso zu Welthits mit Ohrwurmcharakter wurden. Ob Astor Piazolla, Piero Trombetta, Matos Rodriguez, Karl Götz, Arie Malando, Carlos Garde l ..., nicht nur sie waren der Tangomusik verfallen. Die musikalische Reise spannt von "Roter Mohn", "Libertango", "Olé Guapa", über "La Cumparsita" zu "Oh, Donna Clara" einen weiten Bogen und lässt mehr als ein Augenzwinkern zu. Eine musikalische Unterhaltung der besonderen, eleganten Art, gepaart mit Charme, Humor und einer Leidenschaft, die alle Zuhörerherzen erwärmt und feurig höher schlagen lässt. Olé!
Ort: Schloss Horst (Glashalle)

Eintritt: 12,00 € - Mitglieder des Fördervereins 10,00 €

Info: www.schloss-horst.de

VA: Förderverein Schloß Horst e. V.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Schloss Horst
Turfstraße 21
45899 Gelsenkirchen
Wann ist das Event?
Samstag, 22. Februar 2014
17:00 Uhr
Seit 1975 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Tangolé - Gelsenkirchen - 22.02.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender