18. Albert-Konzerthaus-Zyklus 2013/2014

5. Juni 2014 in Freiburg

hr-Sinfonieorchester, Hilary Hahn (Violine), Paavo Järvi (Dirigent).

"Klänge, nicht von dieser Welt" - Sie sieht immer noch aus wie ein junges Mädchen - und kann doch schon auf mehr als zwei Jahrzehnte ihrer internationalen Karriere zurückblicken. Die jugendliche Neugier hat sich Hilary Hahn (Jahrgang 1979) in ihrem Spiel bewahrt. Nichts klingt bei ihr abgeklärt. "Klänge, nicht von dieser Welt! ... Nicht Glamour und Glitzer gibt es hier, sondern - Seele!", schrieb die "Badische Zeitung" über ihre Interpretation des Sibelius-Violinkonzertes bei den Albert Konzerten 2010. Nun widmet sich die US-Amerikanerin dem Violinkonzert von Johannes Brahms - und damit einem Schwergewicht des Repertoires.
Dirigent Paavo Järvi, der 2012 bei uns sein Debüt gab, steht dabei an ihrer Seite. Und wird an diesem Abend mit dem hr-Sinfonieorchester, dem er von 2006 bis 2013 als Chefdirigent vorstand, auch Anton Bruckners gewaltige, Richard Wagner gewidmete 3. Symphonie zum Klingen bringen.

Brahms, Violinkonzert D-Dur op. 77
Bruckner, Symphonie Nr. 3 d-Moll WAB 103

hr-Sinfonieorchester
Hilary Hahn, Violine
Paavo Järvi, Dirigent

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Konzerthaus - Rolf-Böhme-Saal
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg
Wann ist das Event?
Donnerstag, 5. Juni 2014
20:00 Uhr
Seit 2129 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

18. Albert-Konzerthaus-Zyklus 2013/2014 - Freiburg - 05.06.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender