Cara

24. Januar 2014 in Oberhausen

a new breeze in irish music.

'CARA's new album Long Distance Love sees a new line-up and a shift in gear for what is now one of the hottest Irish music bands on the international circuit. With this album, CARA have joined the ranks of Solas, Dervish and Altan, big tunes, big ideas and superb playing.'
Séan Laffey, Irish Music Magazine, Juni 2011

Acht Jahre lang feiern CARA bereits als Deutschlands beliebtester Exportartikel in Sachen Folk einen Erfolg nach dem anderen. Sechsmal Mal tourte die Band schon durch die USA, u.a. als einer der Top-Acts beim Milwaukee Irish Fest 2009 (130.000 Besucher). Das Publikum huldigt der Band mit Standing Ovations bei Konzerten in Irland, England, Dänemark, Holland, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Österreich und Deutschland.
Gekrönt wurde die Erfolgsserie jeweils im Januar der letzten beiden Jahre. 2010 gewann die Band den Irish Music Award in der Kategorie "Best New Irish Artist", ausgelobt von der Irish Music Association in den USA. 2011 wurde die mit dem begehrten Irish Music Award als "Top Group" ausgezeichnet.
Seit Mai 2010 existiert die Band in ihrem aktuellen Line-Up, welches Musiker aus Deutschland, Irland und Schottland zusammenbringt und die reichen Musiktraditionen ihrer Heimatländer zu einem aufregenden und einzigartigen Bandsound verbindet.
Gudrun Walther (Vocals, Fiddle, diatonisches Akkordeon), Herz und Seele von CARA, hat in Jeana Les- lie (Vocals, Piano, Fiddle) von den Orkney-Inseln vor Schottland eine neue kongeniale Partnerin gefunden. Auf ihren Instrumenten sind die 'Girls' bereits absolut überzeugend, aber wenn sie anfangen zu singen und die beiden unterschiedlichen Stimmen zu einer Einheit verschmelzen lassen, entsteht sofort Gänsehaut-At- mosphäre!
Es scheint fast unmöglich, einen talentierteren jungen Musiker in Irland aufzutreiben als Ryan Murphy (Uilleann Pipes, Flute, Whistles) aus Co.Cork. Der "Youngster" der Band ist trotz seiner jungen Jahre ein Meister des irischen Dudelsacks ("Uilleann Pipes"). Was er diesem anspruchsvollen Instrument an Klangviel- falt und Ausdruck entlockt, grenzt manchmal an Magie. Ryan ist bereits siebenfacher All-Ireland-Champion auf seinem Instrument.
Jürgen Treyz (Gitarre) prägt den Bandsound entscheidend durch sein variantenreiches und virtuoses Gitar- renspiel und seine inspirierten Arrangements. Ob als rhythmisch-harmonisches Rückgrat, im genial ausbalan- cierten Zusammenspiel mit dem Piano oder als furioses Solo: sein Sound ist unverwechselbar!
Rolf Wagels (Bodhrán) spielt die irische Rahmentrommel und entlockt ihr eine beeindruckende Klangviel- falt. Der Tierarzt an der mit Ziegenfell bespannten Trommel (!) ist ein Hüne und eine beeindruckende Per- sönlichkeit auf der Bühne.
CARA steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen mit den ra- santen irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Darüber hinaus haben sie durch ihre Eigen- kompositionen und Arrangements einen eigenen Stil geschaffen. Durch die neuen Bandmitglieder kommen zum bewährten Bandkonzept nun noch einige exotische Elemente hinzu: virtuose Soli auf dem irischen Du- delsack, gälische Mouth Music, Tunes von den Orkney-Inseln und rasante Geigen-Duette.
Abgerundet durch die charismatische Bühnenausstrahlung und die charmant-humorvolle Präsentation garan- tiert ein Abend mit CARA höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung.

'CARA klingen wie CARA - es kann keine bessere Empfehlung geben!' Folker Magazin, Mike Kamp

www.cara-music.com

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Ebertbad
Ebertplatz 4
46045 Oberhausen
Wann ist das Event?
Freitag, 24. Januar 2014
20:00 Uhr
Seit 2365 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Cara - Oberhausen - 24.01.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender