2. Konzert Wiener Klassik

24. März 2014 in Dortmund

Werke von Bartholdy und Mozart

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Ouvertüre <em>Meeresstille und glückliche Fahrt</em> op. 27 (1828)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sinfonia concertante für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Orchester Es-Dur KV 297b (1778)

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 Italienische (1833)

Emanzipation der bloßen Einleitung zu einem eigenständigen kompakten Konzertstück mit meist poetischem Hintergrund: Mendelssohns 1828 entstandene Konzertouvertüre „Meeresstille und glückliche Fahrt“ basiert auf Goethe und ist doch mehr als nur Illustration, eben: mehr Ausdruck der Empfindung als Malerei.
Die Musikwissenschaft disputiert, das Publikum goutiert: Auch wenn die Frage der Authentizität nicht abschließend geklärt ist, so erfreut sich W.A. Mozarts dreisätzige Sinfonia concertante, komponiert in der bläseraffinen Tonart Es-Dur, allenthalben größter Beliebtheit. Mendelssohns Vierte wird zuweilen etwas abschätzig als Ausdruck italienischer Heiterkeit und naiver A-Dur-Lebensfreude tituliert – was aber weder ihrem Erfolg wie ihrer kompositorischen Eloquenz Abbruch tut. Neben dem Primat des Gesanglichen sticht die rhythmische Prägnanz hervor – ganz besonders im Finale, einem Saltarello voll tänzerischen Temperamentes.

Besetzung

  • Oboe: Volkmar Schöller
  • Klarinette: Frauke Hansen (Solo-Klarinette)
  • Horn: Monika Lorenzen
  • Fagott: Minori Tsuchiyama (Solo-Fagott)

  • Dirigent: Gabriel Feltz

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Konzerthaus Dortmund
Brückstraße 21
44135 Dortmund
Wann ist das Event?
Montag, 24. März 2014
19:00 Uhr
Seit 2764 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

2. Konzert Wiener Klassik - Dortmund - 24.03.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender