3-2-1 Ignition

29. Januar 2014 in Düsseldorf

Mittwoch, 29. Januar 2014, 18.00 Uhr

Düsseldorfer Symphoniker
Jesko Sirvend
Dirigent
Michael Becker Moderation

3-2-1 Ignition - das ist klassische Musik im 21. Jahrhundert, und der Name ist Programm. An jedem Abend wird eine neue Rakete gezündet. Ihre Flugrichtung bestimmt das jugendliche Publikum selbst:
Per Internet und Voting im Konzert wählen die Zuhörer ihr eigenes Thema. Und hier wird Existenzielles gefordert: "Gut gegen Böse" oder "Auf Leben und Tod", aber auch Rätselhaftes, Spielerisches wie "Der Mozart-Code". Die Antwort fällt genauso umfassend aus und bindet alle Möglichkeiten der heutigen Zeit ein. Das leidenschaftliche Spiel der Düsseldorfer Symphoniker wird von einer imposanten Lichtdramaturgie, eigens von einem Jugendworkshop erstellten Visuals und von passgenauen Live-Bildern mehrerer Fernsehkameras begleitet und durch zündende Moderationen vom Chef der Tonhalle, Michael Becker, verbunden.
So entsteht jedes Mal ein eigenständiges Konzerterlebnis, das unter der jugendlichen Fragestellung Grenzen überspringt. Klassik, Moderne, Pop und Folklore stehen wie selbstverständlich neben- und füreinander.
Die Avantgarde eines Bernd Alois Zimmermann oder John Cage kommt in einer 3-2-1 Ignition mit der gleichen Selbstverständlichkeit vor wie Brahms, Strawinsky oder Mozart.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Tonhalle Düsseldorf
Ehrenhof 1
40479 Düsseldorf
Wann ist das Event?
Mittwoch, 29. Januar 2014
18:00 Uhr
Seit 2255 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

3-2-1 Ignition - Düsseldorf - 29.01.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender