Champagne for Gypsies

31. Mai 2013 in Wiesbaden

Goran Bregović und die Wedding & Funeral Band.

Internationale Maifestspiele 2013

Serbien

Gesang / Gitarre / SynthesizerGoran BregovićGoc, eine traditionelle Trommel / Gesang Muharem RedzepiTrompete Bokan Stanković, Dalibor LukićSaxophon / Klarinette Stojan DimovPosaune / Glockenspiel Aleksandar RajkovićPosauneMilo MihajlovićGesangLudmila Radkova-Trajkova, Daniela Radkova-Aleksandrova
Mitreißende Rhythmen, stampfende Posaunen und Trompeten und eine unverkennbare Stimme - dafür stehen der Star der zeitgenössischen Balkanmusik Goran Bregović und seine Wedding & Funeral Band. In unvergesslichen Konzerten entführen sie ihr Publikum auf eine atemberaubende Reise entlang des Balkans und weit darüber hinaus. In Wiesbaden stellt Bregović sein neuestes Album vor - 'Champagne for Gypsies'. Ein höchst vitaler Abschluss der Internationalen Maifestspiele 2013.
Tief verwurzelt in seiner Heimat, dem Balkan, aber auch ein Kind des 21. Jahrhunderts, verbindet Goran Bregović in seiner Musik die Klänge einer Gypsie-Blaskapelle mit elektrischer Gitarre und setzt mit traditioneller Trommel ungewöhnliche Rockakzente. Es ist eine Musik, der sich die Seele instinktiv öffnet und auf die der Körper mit unwiderstehlicher Tanzlust reagiert. Mit seiner Wedding & Funeral Band tourt Bregović durch ganz Europa und bringt die Konzertsäle zum Kochen.

Goran Bregović wurde 1950 in der bosnischen Stadt Sarajewo geboren. Der Vater war Kroate, die Mutter Serbin, und so trägt er den Riss, der seine Heimat im Krieg spaltete, in sich selbst. Der Legende nach bekam er schon als kleines Kind von seinen Eltern eine Gitarre geschenkt und war von da an der Musik verfallen. Das Violinstudium am Konservatorium führte er dennoch nicht zu Ende, gründete lieber mit 16 Jahren seine eigene Band, die später unter dem Namen Bijelo Dugme (Weißer Knopf) internationale Berühmtheit erlangte.

Ende der 80er-Jahre begann Goran Bregović seine fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Emir Kusturica, für dessen Film 'Zeit der Zigeuner' er die Musik komponierte. Seinen Kindheitstraum, in einem kleinen Haus an der Adria zu leben, zerstörte der Krieg in Jugoslawien. Bregović musste nach Paris emigrieren. Weitere Filmmusiken folgten: Zu Kusturicas 'Arizona Dream' (1993) und 'Underground' (1995), zu Patrice Chéreaus 'Die Bartholomäusnacht' (1994) und zu Radu Mihă ileanus 'Zug des Lebens' (1998). In den letzten Jahren widmet sich Goran Bregović wieder verstärkt und sehr erfolgreich den internationalen Konzerttourneen.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Christian-Zais-Straße 3
65189 Wiesbaden
Wann ist das Event?
Freitag, 31. Mai 2013
19:30 Uhr
Seit 2336 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Champagne for Gypsies - Wiesbaden - 31.05.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender