Berliner Dom: Bach - Weihnachtsoratorium

30. Dezember 2014 in Berlin

Inszenierung und musikalische Leitung: Christoph Hagel
Deutsches Fernsehballett
Staatliche Ballettschule Berlin
Ernst-Senff-Chor
Berliner Symphoniker

26,– bis 54,– €

Nach dem Welterfolg “Flying Bach“ und der getanzten Johannespassion präsentiert Regisseur und Dirigent Christoph Hagel im Berliner Dom sein drittes Cross Over-Projekt zu J. S. Bach: das Deutsche Fernsehballett tanzt eine spektakuläre Weihnachtsshow zu Bachs Weihnachtsoratorium.

Das Weihnachtsoratorium BWV 248 mit seinen sechs Kantaten wurde erstmals vom Thomanerchor in den sechs Gottesdiensten zwischen dem 1.Weihnachtsfeiertag 1734 und dem Epiphaniasfest 1735 unter seinem Leiter J. S. Bach in Leipzig aufgeführt. Es wurde rasch zum berühmtesten aller geistlichen Werke Bachs und wird heute ganz oder in Teilen in der Advents-und Weihnachtszeit konzertant aufgeführt.

Die geplante szenische Aufführung des Weihnachtsoratoriums im Berliner Dom ist die erste szenische Aufführung dieses Werkes in Berlin und die zweite in Deutschland.

Christoph Hagel:“Bach verwendet im Weihnachtsoratorium mehr als in anderen Werken Tanzstile und Tanzmusiken. Offenbar wollte er im Tanz die Freude über Jesu Geburt zum Ausdruck bringen. Genau das zeigen wir: die alten Tänze sollen zum Leben erweckt werden-und die neuen von heute genauso! Menuett und Wiener Walzer, Gavotte und Foxtrott, Sarabande und Samba-sie alle klingen in Bachs Musik an.“

Das Deutsche Fernsehballett kann im Berliner Dom die ganze Palette seines Könnens ausbreiten: Barocktanz, Standard- und Lateinformationen und Revue bis hin zu Breakdance und Bollywood. Die Weihnachtsgeschichte nach dem Evangelisten Lukas wird mit zeitgenössischem Tanz visualisiert, vier renommierte Choreografen werden die einzelnen Stücke choreografieren: Yeri Sanchez, Norman Beck, Danny Costello und Ingo Günther. Die Schüler der Staatlichen Ballettschule Berlin sind natürlich Engel und Amore. Internationale junge Sänger und der Ernst Senff-Chor werden von den Berliner Symphonikern begleitet.

Christoph Hagel: “New York hat seine berühmte Christmas-Show in der Radio City Hall. Etwas Ähnliches wollen wir für Berlin. Allerdings nicht mit weichgespülten Christmas-Songs, sondern mit der grandiosen Musik des Leipziger Thomaskantors.“

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Berliner Dom
Am Lustgarten 1
10178 Berlin
Wann ist das Event?
Dienstag, 30. Dezember 2014
20:15 Uhr
Seit 2483 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Berliner Dom: Bach - Weihnachtsoratorium - Berlin - 30.12.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender