Internationaler Orgelsommer

22. August 2014 in Stuttgart

Im Rahmen der Stunde der Kirchenmusik.

Mari Fukumoto (Tokio/Japan), Orgel

Johann Christian Kittel (1732-1809)

Präludium d-Moll

Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)

Fuge d-Moll Wq 119, 2

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Sonate G-Dur BWV 530

Max Reger (1873-1916)

Introduktion, Passacaglia und Fuge e- Moll op. 127

anschließend KünstlerTreff auf der Orgelempore

Zwei wichtige Preise hat Mari Fukumoto eingeheimst: 2012 gewann sie den großen Wettbewerb in Musashino (Japan) und 2013 den <em>Johann-Pachelbel-Preis</em> in Nürnberg, mit dem zahlreiche Konzerte verbunden sind, etwa bei der <em>Bachwoche Ansbach</em>. Zurzeit feilt die Japanerin am letzten interpretatorischen Schliff für ihr Konzertexamen in Hamburg. Eher untypisch für eine Musikerin aus Asien studierte sie auch Jazz und wirkte in der japanischen Improvisationsgruppe <em>The Alien Networks</em> mit. Bach, Bach-Sohn und Bach-Schüler bestimmen den ersten Teil ihres anspruchsvollen Programms, im zweiten folgt das kolossale <em>op. 127</em> von Reger, 1913 für die <em>Jahrhunderthalle</em> in Breslau komponiert.

Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 8 Euro (erm. 4 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 64 Euro (erm. 32 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h)
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Stiftsmusik Stuttgart
Schillerplatz 6
70173 Stuttgart
Wann ist das Event?
Freitag, 22. August 2014
19:00 Uhr
Seit 3019 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Internationaler Orgelsommer - Stuttgart - 22.08.2014 – Copyright © 2022 Kleiner Kalender