Kammerkonzert: Horntrio

27. Dezember 2014 in Cottbus

Kammerkonzert des Staatstheaters Cottbus.

Das Horn vereint verschiedene Klangcharaktere: Im unteren Register ist der Ton weich und voll, die mittlere Lage lässt die höchste Gestaltungsvielfalt zu und in der Höhe gewinnt der Klang an Lautstärke und Strahlkraft. Wie reizvoll es ist, wenn sich die Klänge des Horns mit jenen von Violine und Klavier verbinden, zeigen Volker Schenck (Horn), Priscila Baggio Simeoni Violine) und Bo-Kyoung Kim (Klavier) mit Horntrios von KOECHLIN, PIAZZOLLA und BRAHMS. Zudem erklingt eine MOZART-Sonate für Violine und Klavier.

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756-1791)
Sonate für Violine und Klavier Nr. 21 in e-Moll KV 304
1. Allegro

2. Tempo di minuetto

CHARLES KOECHLIN (1867-1950)
Quatre petites pièces pour piano, violon et cor (Vier kleine Stücke für Klavier, Violine und Horn)
1. Andante

2. Très modéré

3. Allegretto

4. Scherzando

ASTOR PIAZZOLLA (1921-1992)
Oblivion

JOHANNES BRAHMS (1833-1897)
Trio für Horn, Violine und Klavier in Es-Dur, op. 40
1. Andante

2. Scherzo-Allegro

3. Adagio-Mesto

4. Finale-Allegro

Samstag, 27.12.2014, 20.00 Uhr
Die Ausstellungen des Kunstmuseums sind ab 18.00 Uhr für die Konzertbesucher geöffnet.
Ermäßigter Eintritt 3 €.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus
Am Amtsteich 15
3046 Cottbus
Wann ist das Event?
Samstag, 27. Dezember 2014
20:00 Uhr
Seit 1754 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Kammerkonzert: Horntrio - Cottbus - 27.12.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender