Harfenmusik von Louis Spohr zur Adventszeit

10. Dezember 2014 in Frankfurt

Mittagskonzert mit Anne-Sophie Bertrand und Ingo de Haas.

Das Suppenbuffet nach dem Mittagskonzert, (c) hmf,

Sonate für Violine und Harfe WoO 23 (1805)

Die Mittagskonzerte stehen für den Kulturgenuss am Mittag. Egal ob Kenner oder Berufstätiger oder Tourist, alle können im hmf die Musik in einer eher privaten und intimeren Atmosphäre genießen.

Diesmal werden Stücke von Louis Spohr für Harfe und Violine gespielt. Spohr zählt zu den größten Geigern seiner Zeit und hat etwa 280 Werke hinterlassen. Die Sonate für Violine und Harfe WoO 23 (1805) werden von Ingo de Haas und Anne-Sophie Bertrand dargeboten.

Der mehrfach ausgezeichnete de Haas spielt seit seinem siebten Lebensjahr die Violine. Breits im Alter von 25 Jahren wurde er erster Konzertmeister am Staatstheater in Darmstadt. Heute ist er an der Frankfurter Oper tätig.

Bertrand ist wie de Haas eine gefragte Kammermusikerin, die mehrere Auszeichnungen ihr eigen nennen darf. Seit 2000 ist sie Soloharfenisten beim Hessischen Rundfunk Sinfonieorchester Frankfurt am Main. Aber auch als Dozentin ist sie erfolgreich und gefragt.

Helge Heynold moderiert das Konzert. Radiohörer kennen seine Stimme aus dem Hessischen Rundfunk, wo er als Sprecher und Redakteur tätig ist.

Wie immer bei den <em>hmf</em>-Mittagskonzerten gibt es auch dieses Mal zur Stärkung eine saisonale Suppenkreation.

Museumseintritt und Konzert: 5 € / Suppe 5 € / Getränk 2 €

Ort: Leopold Sonnemann-Saal, <em>historisches museum frankfurt</em>

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
historisches museum frankfurt
Fahrtor 2
60311 Frankfurt
Wann ist das Event?
Mittwoch, 10. Dezember 2014
12:30 Uhr
Seit 2504 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Harfenmusik von Louis Spohr zur Adventszeit - Frankfurt - 10.12.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender