Klavierwerke von Richard Strauss, Felix Mottl und Ludwig Rottenberg

15. Oktober 2014 in Frankfurt

Jan Polívka präsentiert Klavierwerke dreier großer Komponisten des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Der tcheschische Musiker und Chordirigent hat seit 2002 einen Lehrauftrag an der Frankfurter HfMDK und ist musikalische Leiter des MainKammerOrchesters.

Die Mittagskonzerte sind ideal für Berufstätige, die in der Mittagspause Entspannung suchen, und auch für Touristen, die ihren Frankfurt-Besuch auf erholsame Weise ergänzen wollen, für all diejenigen, die frei von terminlichen Verpflichtungen einen attraktiven Treffpunkt für Kulturgenuss am Mittag suchen oder auch für Kenner, die die Musiker einmal in eher privater und intimer Atmosphäre abseits von »offiziellen« Konzertereignissen erleben möchten.

Wie immer bei den <em>hmf</em>-Mittagskonzerten gibt es auch dieses Mal zur Stärkung eine saisonale Suppenkreation.

Museumseintritt und Konzert: 5 € / Suppe 5 € / Getränk 2 €
Ort: Leopold Sonnemann-Saal, <em>historisches museum frankfurt</em>

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
historisches museum frankfurt
Fahrtor 2
60311 Frankfurt
Wann ist das Event?
Mittwoch, 15. Oktober 2014
12:30 Uhr
Seit 2560 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Klavierwerke von Richard Strauss, Felix Mottl und Ludwig Rottenberg - Frankfurt - 15.10.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender