Sommermatineen der Gotthard-Schierse-Stiftung

3. August 2014 in Berlin

Konzerte zur Förderung junger Musiker.

In der Zeit vom 6. Juli bis 10. August finden in diesem Jahr die Förderkonzerte der Gotthard-Schierse-Stiftung statt. Liebhaber klassischer Solo- und Kammermusik können sich erneut auf insgesamt sechs Konzerte freuen. Seit fast 40 Jahren fördert die Stiftung auf diese Weise begabte junge Musiker. Unter den mittlerweile über 700 geförderten Künstlern finden sich heute so bekannte Namen wie Claudia Barainsky, Daniel Gaede, Sabine Meyer, Gerhard Opitz, Thomas Quasthoff, Hartmut Rohde, Christine Schäfer, Hansjörg Schellenberger, Wolfgang Schmidt und Tabea Zimmermann.

5. Konzert, 3. August 2014

JOHANN BLANCHARD Klavier

Joseph Haydn Klaviersonate C-Dur XVI:48
Einojuhani Rautavaara Etüden op. 42 Nr. 4 - 6
Robert Schumann Kinderszenen op. 15
Cécile Chaminade Sonate c-Moll op. 21
Claude Debussy Préludes Livre I

Ausführliche Informationen zu den Programmen und Künstlern: www.schierse-stiftung.de
Tickets erhalten Sie im Musikinstrumenten-Museum oder telefonisch unter Tel. 030.254 811 78.

Mit freundlicher Unterstützung von Steinway & Sons, RBB-Kulturradio und concerti.de

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Musikinstrumenten-Museum
Tiergartenstraße 1 (Eingang Ben-Gurion Straße)
10785 Berlin
Wann ist das Event?
Sonntag, 3. August 2014
11:00 Uhr
Seit 3050 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Sommermatineen der Gotthard-Schierse-Stiftung - Berlin - 03.08.2014 – Copyright © 2022 Kleiner Kalender