"Klavierabend"

10. September 2013 in Bremen

Rafal Blechacz, Klavier
Programm:Johann Sebastian Bach: Partita Nr. 3 a-Moll BWV 827
Ludwig van Beethoven: Sonate D-Dur op. 10/3
Frédéric Chopin: Nocturne As-Dur op. 32/2, Zwei Polonaisen op. 40,
Drei Mazurkas op. 63, Scherzo cis-Moll op. 39

Beim renommierten Warschauer Chopin-Klavierwettbewerb 2005 hielt ein ganzes Land den Atem an! Kein Wunder, denn mit dem damals erst 20-jährigen Rafa³ Blechacz aus der polnischen Provinz räumte ein bis dahin völlig unbekannter Pianist alle ersten Preise und Sonderpreise ab. Das hätte zu Kopf steigen können! Aber Rafal Blechacz ist sympathisch bodenständig geblieben und sagt unprätentiös über seine Herangehensweise: "Die Interpretation eines Werkes muss natürlich, lebendig und musikalisch sein". Und so ist Rafa³ Blechacz ein Pianist, der bei aller Fingerfertigkeit der Poesie konsequent den Vorzug vor jeder Form der Tastenraserei gibt - mit viel Gefühl und Ausdruck, aber gleichzeitig auch großer Willenskraft und Energie. Die Zahl seiner Auftritte beschränkt er konsequent auf rund 45 Konzerte pro Jahr, umso schöner, dass zu diesen in 2013 auch sein Musikfest-Debüt zählt!

präsentiert von der Deutschen Bank
Tickets: EUR 50 / 40 / 30 / 20 (Ermäßigung 20 %)

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Die Glocke
Domsheide 6-8
28195 Bremen
Wann ist das Event?
Dienstag, 10. September 2013
20:00 Uhr
Seit 2054 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

"Klavierabend" - Bremen - 10.09.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender