De Amor Y Libertad- Von Liebe und Freiheit

22. November 2014 in Saarbrücken

Eine musikalische Hommage an bedeutende Künstler und Künstlerinnen aus Lateiname.

Die Musik des Trios ist auch eine Hommage an berühmte lateinamerikanische Frauen des 20. Jh., die mit ihrem Gesangs- und schriftstellerischem Talent der Mischung aus Lebensfreude und Gewalt, mit der die Frauen auf diesem Kontinent Tag für Tag leben, Ausdruck verleiht.

Violeta Parra, Chabuca Granda, Maria Elena Walsch, Mercedes Sosa und viele andere sind Sängerinnen und Schriftstellerinnen, die über ihr Werk hinaus das Fühlen der lateinamerikanischen Frau von einst und von heute thematisieren, prägen und zum Nachdenken über diese Lebensart anregen. Diese Frauen und ihre Lebenserfahrung haben der aktuellen Generation eine bedeutsame Spur hinterlassen, eine Spur, die uns erlaubt, ihre Werte in einem neuen, interkulturellen, globalen Kontext zu verstehen.

Mit wunderschönen Liedern bringen Künstler aus Lateinamerika, die schon seit vielen Jahren im Saarland leben, ein Stück ihrer Heimat zu uns.

Eliza Montes de Oca- Perú (voc/perc.)

Héctor Zamora-México (voc/g)

Leonardo Ortega-Argentina (voc/perc.)

www.hectorzamora.de

Karten unter www.ticket-regional.de und beim Theater Leidinger, Mainzer Str. 10

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Theater Leidinger
Mainzer Straße 10
66111 Saarbrücken
Wann ist das Event?
Samstag, 22. November 2014
19:30 Uhr
Seit 1962 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

De Amor Y Libertad- Von Liebe und Freiheit - Saarbrücken - 22.11.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender