Ian Bostridge & Fretwork

1. Juni 2014 in Ludwigsburg

Ian Bostridge Tenor
Elizabeth Kenny Laute

Fretwork:
Asako Morikawa

Reiko Ichise

William Hunt

Richard Tunnicliffe

Richard Boothby Gambe

Vor einigen Jahren wurde er von einem Popstar der Gegenwart zum Popstar der Renaissance-Musik gekürt: John Dowland (1563 –1626) war für seinen Landsmann Sting ein »übersehener Singer-Songwriter «. Für Richard Boothby, den Leiter des Ensembles Fretwork, steht Dowland sogar »auf einer Stufe mit Henry Purcell und Lennon/McCartney«. Tatsächlich gehören seine Lieder und Kompositionen zum Ausdrucksstärksten und Bewegendsten, das die europäische Kunstmusik hervorgebracht hat. Der britische Tenor Ian Bostridge hat zusammen mit dem renommierten Gambenconsort Fretwork und der Star-Lautenistin Elisabeth Kenny Songs, Tänze und Instrumentalkompositionen ausgewählt, die das imponierend breite Spektrum des John Dowland deutlich machen. Es sind Lieder und Melodien der Hoffnung, der Verzweiflung und der Leidenschaft, die durchaus auch über die leiblichen Freuden der Liebe schwadronieren. Zeitlose Musik, komponiert vor mehr als 400 Jahren, die ohne Umschweife von unserem Leben erzählt, weil sie schon damals unsere Triumphe und unsere Niederlagen zu kennen schien.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Ludwigsburger Schlossfestspiele
Marstallstr. 5
71634 Ludwigsburg
Wann ist das Event?
Sonntag, 1. Juni 2014
19:00 Uhr
Seit 1967 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Ian Bostridge & Fretwork - Ludwigsburg - 01.06.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender