Maurizio Pollini, Klavier

8. August 2014 in Wiesbaden

Je anspruchsvoller das Werk, desto spannender wird ein Konzertabend mit dem italienischen Meisterpianisten Maurizio Pollini. Bereits 18-jährig soll der Klaviervirtuose besser gespielt haben als alle Profis des Wertungsgremiums, das er beim renommierten Chopin-Wettbewerb in Warschau überzeugte. Mit Chopin begann Pollinis internationale Karriere: Dem schwülstigen spätromantischen Klangideal setzt er formale Klarheit, klischeefreie Brillanz und dramatische Kraft entgegen und schrieb damit Interpretationsgeschichte. Seine Energie, seine technische Perfektion und seine Kreativität sind seitdem ungebrochen. Und ganz gleich, ob er Schumann, Beethoven oder zeitgenössische Werke spielt - ein Konzert Maurizio Pollinis bleibt spannend bis zur letzten Minute. Er beschreibt: "Man hat eine bestimmte Sicht auf ein Werk, die sich aus der persönlichen Beziehung zu ihm entwickelt. Im Konzert gibt es dann immer ein Moment der Kreativität, der Freiheit. Für mich müssen in einer guten Aufführung beide Dinge zusammenkommen: eine klare Vision und ein improvisatorisches Moment."

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Kurhaus, Friedrich-von-Thiersch-Saal
Kurhausplatz1
65189 Wiesbaden
Wann ist das Event?
Freitag, 8. August 2014
20:00 Uhr
Seit 3045 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Maurizio Pollini, Klavier - Wiesbaden - 08.08.2014 – Copyright © 2022 Kleiner Kalender