Pierre-Laurent Aimard, Klavier

17. Juli 2014 in Eltville

Bach-Klaviernacht II.

Nichts in seinem Klavierspiel geschieht ohne gründliche Reflexion. Das gilt auch und vielleicht sogar in besonderem Maße für den Zugang, den Pierre-Laurent Aimard zum Oeuvre Johann Sebastian Bachs gefunden hat. Mit seiner ebenso durchdachten wie lebendigen Interpretation der "Kunst der Fuge" verblüffte der französische Pianist bereits die Fachwelt. Was Aimard an Bachs Zyklen wie jetzt auch dem "Wohltemperierten Klavier" reizt, ist die "universale Sprache, in der das gesamte Menschsein, das Spirituelle wie das Logische, der Geist und der Körper eine selbstverständliche Einheit bilden. Bachs inspirierteste Werke sind aus einer Unabhängigkeit entstanden, in der er einfach aus dem Spaß heraus schöpfen konnte. In diesen Momenten haben wir es mit jenem Kosmos zu tun, der nichts sein will außer Musik - und in dem Musik doch eben alles ist."

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Kloster Eberbach, Laiendormitorium
Kloster Eberbach
65346 Eltville
Wann ist das Event?
Donnerstag, 17. Juli 2014
21:00 Uhr
Seit 2087 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Pierre-Laurent Aimard, Klavier - Eltville - 17.07.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender