Alexander Stewart

28. September 2013 in Schweinfurt

Die Jazz-Pop-Sensation des Frühjahrs 2013.

Alexander Stewart erinnert auf seinem Debüt "All Or Nothing at All" an die jungen Frank Sinatra und Mel Tormé. Er swingt elegant, schmeichelt mit klassischen Crooner-Balladen und spannt mit Jazzadaptionen ausgesuchter Pop-Klassiker bewusst einen Bogen von den Standards des Great American Songbook zur Gegenwart. Damit hat Stewart England bereits in der Tasche, nun macht er sich daran, auch den Kontinent zu erobern. Er und seine Band interpretieren Hits von Blondie, den Smiths, Sam Sparro und Lana del Rey in Swing- oder Bossa-Nova-Variationen neben großen Jazzstandards. Ergänzt wird das ganze um eigene Kompositionen und ergibt ein abwechslungsreiches, mal swingendes, mal lyrisches Programm. Alexander Stewart gibt dem Abend eine Stimme, die Band verleiht jedem Stück einen eindeutigen Jazz-Appeal. Das verleiht den Stücken ein eigenes, markantes Flair, das Nostalgie und zeitlose Emotionen ausstrahlt.

Bild:(c) Christian Dyson

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
SKF Halle 410
Ernst-Sachs-Straße
97421 Schweinfurt
Wann ist das Event?
Samstag, 28. September 2013
19:30 Uhr
Seit 2158 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Alexander Stewart - Schweinfurt - 28.09.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender