Ganz frisch.

28. Februar 2013 in Köln

28.02.2013 Donnerstag 21:00 Uhr

Alter Wartesaal

hand werk
Daniel Agi Flöte
Heather Roche Klarinette
Stefanie van Backlé Violine
Niklas Seidl Violoncello
Jens Ruland Percussion
Christoph Stöber Klavier
<br/>
Georg Conrad live electronics

Ganz frisch

Mark Barden
Chamber (2006–07)
für drei (unausgebildete) verstärkte Männerstimmen

Hannes Seidl
Neues Werk (2012)
für 6 Spieler und Tonband

Peter Ablinger
KEIN KONZERT (2006) für Flöte, Klavier, Schlagzeug, Sprecher, Mikrofon, Lautsprecher, Objekte, Abwes
aus: INSTRUMENTS & (2006-2011)

In Köln wurden in jüngster Zeit einige vielversprechende Musikprojekte und Ensembles gegründet, die sich dem Abenteuer „neue Musik“ widmen. Eines davon präsentiert sich bei TRIPCLUBBING und beschreibt musikalisch und in Gesprächen die Faszination, die dieses Abenteuer zu einem solchen macht.

TRIPCLUBBING bietet experimentierfreudigen Hörabenteurern im Alten Wartesaal die Möglichkeit, exzellente Musiker zu erleben, die selbst auch immer die eigenen Grenzen überschritten haben, und aktuelle Musik zu einzigartigen Crossover-Ereignissen machen. Sie erkunden vollkommen neue Klangsphären mit virtuosem Instrumentenzauber, fernab von Ernst und Strenge des Konzertsaals. Mit Kölsch, Longdrinks und DJ-Acts gleitet der Abend elegant in die anschließende Donnerstagnacht über.

Medienpartner: StadtRevue – Das Kölnmagazin

KölnMusik gemeinsam mit ON - Neue Musik Köln e.V.

€ 8,- ermäßigt: € 5,-

Mehr Infos zu den Künstlern:
»Conrad, Georg

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Alter Wartesaal
Johannisstr. 11
50668 Köln
Wann ist das Event?
Donnerstag, 28. Februar 2013
21:00 Uhr
Seit 2332 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Ganz frisch. - Köln - 28.02.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender