Stunde der Kirchenmusik

15. Februar 2013 in Stuttgart

François Couperin: Leçons de Ténèbres pour le Mercredi Saint.

Sabine Goetz und Heike Heilmann, Sopran
Matthias Müller, Gambe
Andreas Küppers, Cembalo

Première Leçon à une voix
Instrumentalmusik
Deuxième Leçon à une voix
Instrumentalmusik
Troisième Leçon à deux voix

"Die Stunde des Barocks" wäre ein legitimer Titel für den heutigen Abend, den herausragende Barockspezialisten mit einem der besten Werke aus dem Frankreich des 18. Jh.s. gestalten. "Tenebrae" bedeutet "Finsternis": Couperins Leçons waren für die Lesungen der Nachtwachen bei den Stundengebeten am Gründonnerstag bestimmt. Durch ihre musikalische Eleganz haben die Leçons viele Gemeinsamkeiten mit der französischen Barockoper, und das nicht ohne Grund: Zur Zeit Ludwigs XIV. blieben in der Karwoche die Opernhäuser geschlossen, und die Aufführungen der Leçons wurden für die unterhaltungssüchtig höfische Gesellschaft zu opernähnlichen Konzertereignissen.
Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 8 Euro (erm. 4 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 64 Euro (erm. 32 Euro)

Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h)
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Stiftskirche Stuttgart
Schillerplatz 6
70173 Stuttgart
Wann ist das Event?
Freitag, 15. Februar 2013
19:00 Uhr
Seit 2261 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Stunde der Kirchenmusik - Stuttgart - 15.02.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender