Kasseler Musiktage 2017

29. Oktober 2017 in Kassel

Überraschungskonzert.

Drei international gefragte Musiker treffen sich in Kassel. Das gemeinsame Konzert als Ziel vor Augen, begeben sie sich auf eine Reise durch die Klangräume ihrer Instrumente, ihre musikalischen Erfahrungen und Einflüsse. Welche Musik sie bei diesem Konzert spielen werden, wissen sie zu Beginn ihres Zusammentreffens noch nicht, das Programm entsteht während ihrer mehrtätigen Arbeitsphase. Alle drei Musiker wagen sich immer wieder auf unbekanntes musikalische Terrain und erkunden neue Klangwelten.

In Israel als Kind jüdischer Einwanderer aus Marokko geboren, vereinigt Avi Avital unterschiedliche kulturelle Einflüsse in seiner Person. Mit seiner Mandoline begeistert er sowohl im barocken Virtuosenkonzert als auch in feinsinnigen Arrangements und Neukompositionen mit jüdischen, arabischen, europäischen und amerikanischen Einflüssen. Der britische Cellist Matthew Barley spielt neben bekanntem Repertoire als Solist und Kammermusiker gemeinsam mit Musikern aus verschiedenen Welten und liebt es, außergewöhnliche Projekte und Konzerterlebnisse zu erproben. Mit dem hang-Spieler Manu Delago hat er bereits im Concertgebouw Amsterdam zusammengearbeitet. Der aus Tirol stammende Musiker begann als Schlagzeuger in Bands, studierte dann klassisches Schlagzeug und entdeckte 2003 das aus der Schweiz stammende Hang als sein Instrument. Mehrmals tourte er mit Björk und Anoushka Shankar. Mit seiner Band spielt er eigene Kompositionen, die ihn auch schon mit klassischen Musikern wie den Streichern des London Symphony Orchestra zusammenführten.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Weinkirche Festkeller
Werner-Hilpert-Straße 22
34117 Kassel
Wann ist das Event?
Sonntag, 29. Oktober 2017
19:00 Uhr
Seit 1133 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Kasseler Musiktage 2017 - Kassel - 29.10.2017 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender