Renaud Capuçon - Camerata Salzburg

3. März 2018 in Frankfurt

Renaud Capuçon, Violine
Camerata Salzburg
Gregory Ahss, Leitung

Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert Nr. 2 D-Dur KV 211
Violinkonzert Nr. 3 G-Dur KV 216 · Violinkonzert Nr. 5 A-Dur KV 219
Erik Satie: Trois Gymnopédies

Von keinem Geringeren als Isaac Stern hat Renaud Capuçon seine Geige übernommen, eine Guarneri del Gesù von 1737, die er mit einem singenden, geschmeidigen immer leicht spröd-intensiven Ton zu spielen pflegt. Sonor und kraftvoll in den Tiefen, balsamisch weich aussingend bis in höchste Stratosphärenlagen – Capuçon gehört nicht umsonst zur ersten Riege der Geiger. Doch auch als Kammermusiker, Professor und Festivalleiter ist der französische Violinist aktiv und viel beschäftigt. Diese Umtriebigkeit verbindet ihn mit Wolfgang Amadeus Mozart, dessen Musik er innig liebt und immer wieder gerne spielt. Gute Voraussetzungen für einen reinen Mozart-Abend mit der Camerata Salzburg und gleich drei fantastischen Violinkonzerten!

Karten zu: 65,- 58,- 50,- 42,- 35,- 28,- €

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt
Wann ist das Event?
Samstag, 3. März 2018
20:00 Uhr
Seit 382 Tagen vorbei!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Renaud Capuçon - Camerata Salzburg - Frankfurt - 03.03.2018 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender