Klassik-Reihe 2014: Solitude-Konzerte in der Scheune und im Schloss

13. Juli 2014 in Stuttgart

Junge Interpreten spielen Kammermusik.

Konzert mit dem AMALIENQUARTETT, Stipendiaten der Rudolf-Eberle-Stiftung

Im Jahr 2008 wurde die Reihe »Solitude-Konzerte in der Scheune und im Schloss – Junge Interpreten spielen Kammermusik« von der Akademie Schloss Solitude und der Rudolf-Eberle-Stiftung ins Leben gerufen. Seitdem haben zahlreiche junge Musikerinnen und Musiker in der Solitude-Scheune oder im Kuppelsaal des Schlosses Solitude konzertiert und das Publikum mit ihren künstlerischen Leistungen begeistert.

Am Sonntag, dem 13. Juli 2014 spielt das AMALIENQUARTETT mit den Stipendiaten der Rudolf-Eberle-Stiftung Kira Kohlmann (Violine), Eva-Maria Vischi (Violine), Charlotte Kirst (Viola) und Hanna Gieron (Violoncello) Werke von Mozart, Bartók und Schubert.

Programm:
WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)
Streichquartett d-Moll KV 421

BÉLA BARTÓK (1881–1945)
Streichquartett Nr. 2 op. 17

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)
Streichquartett a-Moll op. 29 („Rosamunde“)

Eintritt: 15 Euro, erm. 10 Euro, zzgl. VVK-Gebühr, Plätze nicht nummeriert
Karten erhältlich bei: SKS Russ (Tel. 0711 / 163 53 21), Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart und an der Tageskasse

<em>Eine Konzertreihe der Akademie Schloss Solitude und der Rudolf-Eberle-Stiftung.
Programmänderungen vorbehalten.</em>

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Akademie Schloss Solitude/Scheune
Solitude 3
70197 Stuttgart
Wann ist das Event?
Sonntag, 13. Juli 2014
11:00 Uhr
Seit 2090 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Klassik-Reihe 2014: Solitude-Konzerte in der Scheune und im Schloss - Stuttgart - 13.07.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender